Ab 49 € portofrei +49 (0)5443 - 367 38 97, Mo-Fr, 10:00 - 16:00 Uhr
Filter schließen
  •  

Olivenholz: Das ideale Material für Schneidebretter

Schneiden, zerteilen, schnitzeln, hacken, wiegen - jede Küche, die diesen Namen verdient, benötigt ein oder am besten gleich mehrere Küchen- beziehungsweise Schneidebretter. So können Sie eins für Brot, eins für Fleisch und Wurst und eins für Salat und Gemüse reservieren. Wir finden: Schneidebretter aus Olivenholz sind so nützlich (und so dekorativ!), dass man eigentlich nie genug davon haben kann.

Aber falls Ihnen der Platz fehlt oder Sie Ihre Kücheneinrichtung aus anderen Gründen lieber schlank halten wollen, können wir Ihnen Olivenholz auch als das ideale Material für Ihr universales Eins-für-alles Schneidebrett empfehlen. So ein mediterranes Schneidebrett ist nicht nur ein richtiger Hingucker in der Küche, sondern auch wirklich praktisch. Dank seiner dichten Holzstruktur, seiner natürlichen Ölimprägnierung und seinem Gehalt an antiseptisch wirkenden ätherischen Ölen ist Olivenholz einzigartig langlebig, schneidefest, leicht zu reinigen und hygienisch im Gebrauch. Das Holz nimmt weder Geruch, Geschmack noch Farbe der Lebensmittel an, die Sie darauf bearbeiten. Brot, Käse, Fleisch, Gemüse - egal, was Sie geschnitten haben, nach einer sanften Reinigung mit lauwarmem Wasser und mildem Spülmittel ist Ihr Schneidebrett aus Olivenholz wieder makellos sauber.

Pflegetipps für Schneidebretter aus Olivenholz

Achtung: Spülmaschinenfest ist das Naturprodukt Olivenholz natürlich nicht. Und auch Hitze verkraftet es nicht immer gut - im Backofen oder durch zu heißes Wasser können eventuell Risse im Holz entstehen. Aber wir garantieren Ihnen: Wenn Sie Ihr viel beanspruchtes Schneidebrett schonend reinigen und von Zeit zu Zeit mit etwas Olivenöl pflegen, haben Sie mit Sicherheit viele Jahre Freude daran.

Vielseitig verwendbar und einmalig dekorativ

Schneidebretter aus Olivenholz eignen sich besonders gut zum stimmungsvollen Auftischen von Wurst, Schinken oder Käse. Ihr mediterranes Flair harmoniert perfekt mit Speisen wie Antipasti oder Pizza. Üppige Weintrauben, Feigen und anderes mediterranes Obst lassen sich auf Olivenholz verlockend präsentieren. Aber auch Sandwiches oder Finger Food für ein Buffet sind auf einer Servierplatte aus Olivenholz gut aufgehoben. Oder Sie nutzen eine unserer kleinen Varianten als edle Frühstücksbrettchen oder robustes Brotzeitbrett, zum Beispiel für den Biergarten.

Unsere Olivenholz-Schneidebretter kommen in Größen von etwa 25 cm bis rund 50 cm. Topseller sind die Schneidebretter mit mittleren Abmessungen um 35 cm - ideale Küchenbegleiter zum Brot schneiden, Salat und Gemüse zerkleinern, Kräuter hacken oder zum Anrichten. Aber auch die kleineren Brettchen leisten in Küche und Haus gute Dienste: zum Beispiel als Frühstücksbrett oder zum Auftischen von Aufschnitt für eine kleine Familie. Unser Tipp: So ein kleines Brettchen ist auch wie geschaffen zum Schneiden von Knoblauch! Wenn Sie es für diesen Zweck reservieren, könnten Sie sich theoretisch sogar die Reinigung sparen...

Olivenholz wie gewachsen

Etwas ganz Besonderes (und Wertvolles!) sind unsere großen Schneidebretter. Damit schaffen Sie sich eine richtige, professionelle Arbeitsfläche - zum Beispiel zum Teig kneten oder Fleisch zerteilen.

Ob groß oder klein, mit geradem oder rustikal unregelmäßigem Rand - alle Schneidebretter sind selbstverständlich aus einem Stück von Hand gefertigt und nur mit natürlichem Olivenöl behandelt. Es gibt sie in rechteckiger, quadratischer, ovaler, runder oder etwas unregelmäßiger Form, mit und ohne Griff. Und natürlich mit den unterschiedlichsten faszinierenden Maserungen - Olivenholz ganz wie gewachsen, jedes Stück ein unverwechselbares Unikat.

Die "knorrig" wirkenden dunklen, unregelmäßigen Maserungen sind typisch für das oft jahrhundertealte Kernholz des Olivenbaumes. Heller bernsteinfarben und eher homogen kommt das jüngere Splintholz daher. Finden sich beide Holztypen in einem Stück, so wie das bei den großen Schneidebrettern oft der Fall ist, sorgt das für besonders schöne Kontraste.

Sie suchen das ideale Schneidebrett für die eigene Küche oder als Geschenk für einen lieben Menschen? Unsere unverwüstlichen Schneidebretter aus Olivenholz sind ebenso praktisch wie dekorativ. Lassen Sie sich von der breiten Auswahl in unserem Online Shop inspirieren!

Schneiden, zerteilen, schnitzeln, hacken, wiegen - jede Küche, die diesen Namen verdient, benötigt ein oder am besten gleich mehrere Küchen- beziehungsweise Schneidebretter. So... mehr erfahren »
Fenster schließen
Olivenholz: Das ideale Material für Schneidebretter

Schneiden, zerteilen, schnitzeln, hacken, wiegen - jede Küche, die diesen Namen verdient, benötigt ein oder am besten gleich mehrere Küchen- beziehungsweise Schneidebretter. So können Sie eins für Brot, eins für Fleisch und Wurst und eins für Salat und Gemüse reservieren. Wir finden: Schneidebretter aus Olivenholz sind so nützlich (und so dekorativ!), dass man eigentlich nie genug davon haben kann.

Aber falls Ihnen der Platz fehlt oder Sie Ihre Kücheneinrichtung aus anderen Gründen lieber schlank halten wollen, können wir Ihnen Olivenholz auch als das ideale Material für Ihr universales Eins-für-alles Schneidebrett empfehlen. So ein mediterranes Schneidebrett ist nicht nur ein richtiger Hingucker in der Küche, sondern auch wirklich praktisch. Dank seiner dichten Holzstruktur, seiner natürlichen Ölimprägnierung und seinem Gehalt an antiseptisch wirkenden ätherischen Ölen ist Olivenholz einzigartig langlebig, schneidefest, leicht zu reinigen und hygienisch im Gebrauch. Das Holz nimmt weder Geruch, Geschmack noch Farbe der Lebensmittel an, die Sie darauf bearbeiten. Brot, Käse, Fleisch, Gemüse - egal, was Sie geschnitten haben, nach einer sanften Reinigung mit lauwarmem Wasser und mildem Spülmittel ist Ihr Schneidebrett aus Olivenholz wieder makellos sauber.

Pflegetipps für Schneidebretter aus Olivenholz

Achtung: Spülmaschinenfest ist das Naturprodukt Olivenholz natürlich nicht. Und auch Hitze verkraftet es nicht immer gut - im Backofen oder durch zu heißes Wasser können eventuell Risse im Holz entstehen. Aber wir garantieren Ihnen: Wenn Sie Ihr viel beanspruchtes Schneidebrett schonend reinigen und von Zeit zu Zeit mit etwas Olivenöl pflegen, haben Sie mit Sicherheit viele Jahre Freude daran.

Vielseitig verwendbar und einmalig dekorativ

Schneidebretter aus Olivenholz eignen sich besonders gut zum stimmungsvollen Auftischen von Wurst, Schinken oder Käse. Ihr mediterranes Flair harmoniert perfekt mit Speisen wie Antipasti oder Pizza. Üppige Weintrauben, Feigen und anderes mediterranes Obst lassen sich auf Olivenholz verlockend präsentieren. Aber auch Sandwiches oder Finger Food für ein Buffet sind auf einer Servierplatte aus Olivenholz gut aufgehoben. Oder Sie nutzen eine unserer kleinen Varianten als edle Frühstücksbrettchen oder robustes Brotzeitbrett, zum Beispiel für den Biergarten.

Unsere Olivenholz-Schneidebretter kommen in Größen von etwa 25 cm bis rund 50 cm. Topseller sind die Schneidebretter mit mittleren Abmessungen um 35 cm - ideale Küchenbegleiter zum Brot schneiden, Salat und Gemüse zerkleinern, Kräuter hacken oder zum Anrichten. Aber auch die kleineren Brettchen leisten in Küche und Haus gute Dienste: zum Beispiel als Frühstücksbrett oder zum Auftischen von Aufschnitt für eine kleine Familie. Unser Tipp: So ein kleines Brettchen ist auch wie geschaffen zum Schneiden von Knoblauch! Wenn Sie es für diesen Zweck reservieren, könnten Sie sich theoretisch sogar die Reinigung sparen...

Olivenholz wie gewachsen

Etwas ganz Besonderes (und Wertvolles!) sind unsere großen Schneidebretter. Damit schaffen Sie sich eine richtige, professionelle Arbeitsfläche - zum Beispiel zum Teig kneten oder Fleisch zerteilen.

Ob groß oder klein, mit geradem oder rustikal unregelmäßigem Rand - alle Schneidebretter sind selbstverständlich aus einem Stück von Hand gefertigt und nur mit natürlichem Olivenöl behandelt. Es gibt sie in rechteckiger, quadratischer, ovaler, runder oder etwas unregelmäßiger Form, mit und ohne Griff. Und natürlich mit den unterschiedlichsten faszinierenden Maserungen - Olivenholz ganz wie gewachsen, jedes Stück ein unverwechselbares Unikat.

Die "knorrig" wirkenden dunklen, unregelmäßigen Maserungen sind typisch für das oft jahrhundertealte Kernholz des Olivenbaumes. Heller bernsteinfarben und eher homogen kommt das jüngere Splintholz daher. Finden sich beide Holztypen in einem Stück, so wie das bei den großen Schneidebrettern oft der Fall ist, sorgt das für besonders schöne Kontraste.

Sie suchen das ideale Schneidebrett für die eigene Küche oder als Geschenk für einen lieben Menschen? Unsere unverwüstlichen Schneidebretter aus Olivenholz sind ebenso praktisch wie dekorativ. Lassen Sie sich von der breiten Auswahl in unserem Online Shop inspirieren!

Zuletzt angesehen