Ab 49 € portofrei +49 (0)5443 - 367 38 97, Mo-Fr, 10:00 - 16:00 Uhr
Ein tödliches Bakterium hat seit 2013 Millionen von Olivenbäumen in Apulien infiziert. Zur Eindämmung der Epidemie greift Italien zu drastischen Maßnahmen. Auch die EU ist alarmiert.

Der Olivenbaum hat unzählige Jahrtausende überdauert. Hitze, Dürre, armselige Sand- oder Felsenböden machen dem knorrigen Olivenbaum - ein wahrer Überlebenskünstler - nichts aus. Wird er jetzt ein Opfer der Globalisierung? Gibt es bald keine Olivenbäume mehr und dann auch keine Olivenholzprodukte? Regiert in der Küche statt Olivenholz bald nur noch Plastik und Bambusholz?